Tastingtermine

Online-Tastings

Wenn es draußen wieder ungemütlich wird, dann schließt euch an und genießt den Abend in geselliger Runde: Wir verkosten gemeinsam fünf Drams und tauschen Erfahrungen und Eindrücke aus. Die wunderbare Welt des Single Malts wartet auf euch!

Ein kurzer Hinweis: Wenn euch die Termine nicht passen, dann kontaktiert mich einfach - wir finden passende Termine, oder ihr bucht gleich ein privates Tasting im Freundeskreis!

Samstag, 30.04.22

20:00

 

Whisky boomt – immer neue Brennereien und (Sonder-)Editionen, da kann man schon mal den Überblick verlieren. Und wenn man sich einigermaßen auskennt mit Brennereiabfüllungen, dann stößt man auf die unabhängigen Abfüller von Whisky: eine wahrhaft horizonterweiternde Reise schließt sich an!

Bei unserem Whiskytasting wollen wir uns einen einführenden Überblick verschaffen über die Firmen, die behaupten, bessere Whiskys in Flaschen zu bringen als die Produzenten (oft haben sie damit Recht!). Wir verkosten streng limitierte (z.T. Einzelfässer) Expressionen mit schönen Finishes oder auch Whiskys, die man selten als Single Malts findet.

Donnerstag, 05.05.22

20:00

 

Für viele kann ein ernstzunehmender Whisky nur ein Single Malt sein - also ein Whisky aus nur einer Brennerei. Eine Mischung von Destillaten verschiedener Brennereien gilt bis heute oft als minderwertig.

Das Tastingset des Abends soll mit diesem alten Vorurteil aufräumen: Vor allem, seit unabhängige schottische Abfüller eigene Blends produzieren, ist die Qualität massiv gestiegen. Das Ergebnis sind anspruchsvolle, komplexe und wundervoll ausbalancierte Drams, die es zu erforschen gilt. Aufräumen mit alten Vorurteilen und gemeinsam genießen - was könnte es Schöneres geben?

Freitag, 20.05.22

20:00

 

Für viele gilt noch immer die Devise: Ein Whisky muss eine schöne Farbe haben und alt sein, um etwas zu taugen. Dass die Farbe keinerlei Aussagekraft haben muss, wissen wir inzwischen (Farbstoff / Zuckerkulör). Was das Alter angeht... bin ich selbst noch unentschlossen. Es gibt grandiose junge Abfüllungen, aber eben auch alte! Sicher gilt: Das Alter sagt nicht alles über die Qualität bei Whisky aus.

Bei alten Whiskys kann man aber noch mehr den Fasseinfluss während der Lagerzeit schmecken und untersuchen; außerdem werden Whiskys mit
zunehmendem Alter milder (fast wie bei Whiskytrinkern!).
Bei diesem Tasting wollen wir uns einige schöne Abfüllungen zu Gemüte führen und uns selbst einen Eindruck verschaffen. Vorab sei aber schon verraten: Ja, alte Whiskys können was!

Samstag, 28.05.22

20:00

 

Duncan Taylor ist ein unabhängiger Abfüller mit einer langen und sehr erfolgreichen Tradition. Die Sammlung an Whiskyfässern gilt heute als eine der größten in Privatbesitz überhaupt. Mit der Zeit haben sich enge Beziehungen etabliert: Duncan Taylor sucht weltweit die besten Fässer und lässt diese in Schottland mit frischen Destillaten der Whiskybrennereien befüllen, um so nach eigenem Ermessen zu veredeln und abzufüllen - eben unabhängig von den Produzenten. Das Ergebnis ist außergewöhnlich und erklärt das hohe Ansehen der Arbeit von Duncan Taylor.

Exquisit und exklusiv? Duncan Taylor!

Ardbeg Tastingroom

Live Tastings im The Arts Hof / Saale ab Mai 2022

Ab Mai wird es einen regelmäßigen Live-Tastingtermin mitten in Hof / Saale geben, in Kooperation mit The Arts - DER Tanzschule (venue: Barts - die The Arts Bar)...

 

Lass dich jetzt auf meine Newsletter-Liste setzen, um zu den ersten zu gehören, die nähere Infos zu Terminen und Themen erhalten. Einfach das Kontaktformular und keine Neuigkeiten von McWulf mehr verpassen!

Duncan Taylor Tasting

Live Tasting zur Piping- & Drumming School auf Schloss Weikersheim

Von 01.-06.06.2022 findet wieder die Piping- & Drumming School auf Schloss Weikersheim statt. Zu diesem Anlass wird es erneut ein Whisky-Tasting vor Ort geben (04.06.2022).

 

Wir verkosten unabhängige Abfüllungen bei Dudelsackmusik und einem freundlichen Plausch. Ich freue mich schon sehr und wünsche uns allen eine tolle Dramming School! 🙂